Maja de Groef - Satteldecke aus Schafwolle
Rohe, vollfettige Schafwolle, kann unversponnen direkt vom Flies mit einer dicken Häkelnadel Nr.10 verarbeitet werden.
Die Satteldecke meiner Stute habe ich vor 20 Jahre hergestellt und bei jedem Ausritt benutzt. 20 Jahre lang und immer noch.
Nie hatte das Tier Druckstellen oder war irgendwo aufgescheuert. Die Decke wurde immer nur in kaltem Wasser gewaschen.
  Auch unter dem Voltigiergurt ist eine Schutzdecke aus der selben Rohwolle, weil sie sich besser bewährte als alle anderen
Materialien, die ich sonst noch ausprobiert habe. Gehäkelt wird nur in festen Maschen.